Elektromagnetische Umweltverträglichkeit
Potentialwirbel, Skalarwellen & alternative Energie

Home
Vorträge
Meyl
Videos
Bücher
Aufsätze
Presse
Fragen
Shop
Institut-ETZS
Kontakt
Impressum
Bücher

Potentialwirbel Band 2

Buch

Vorwort (zur 1. Auflage 1992)

Wie der Untertitel bereits verrät, zeigt dieser zweite Band zur Buchreihe über Potentialwirbel verschiedene Vorschläge auf, das physikalisch-naturwissenschaftliche Weltbild neu zu interpretieren. Er baut auf dem 1. Band (von 1990) auf. Deswegen konnten der Einstieg in die Thematik und die Wiederholung der im 1.Band hergeleiteten dualen Feldgleichungen und der möglichen Weltgleichung äußerst knapp gehalten werden. Er ist aber dennoch unter dem Aspekt verfasst worden, dass er aus sich selbst heraus ohne die notwendige Lektüre des 1. Bandes nachvollziebar bleibt.

Vorwort (zur 2. Auflage 2012)
Die erste Auflage war binnen weniger Jahre ausverkauft. Auf eine Neuauflage war zunächst verzichtet worden, nachdem der Inhalt ungekürzt in den Seminar- und Vorlesungsumdruck EMUV Teil 1 (1996) übernommen worden war. Als Teil der Materialsammlung wurden die Ideen in der Folgezeit diskutiert und analysiert.
Interessanterweise hat sich bis heute nichts als über-flüssig oder falsch erwiesen. Statt dessen haben sich sinnvolle Ergänzungen und Aspekte ergeben, die in der Neuauflage mit aufgenommen werden sollen, den Rahmen aber gesprengt hätten. Als Konsequenz wird der Inhalt der 1. Auflage jetzt auf zwei Bände aufgeteilt.
Die Herleitung der Objektivitätstheorie, die die Relativi-tätstheorie ablöst, unter Vermeidung deren Fehler oder Paradoxien, die Herleitung der Gravitation und die ganzheitliche Theorie (Theory of Everything) bis hin zur Frage der Temperatur und der Universalität füllen den vorliegende 2. Band in seiner 2. Auflage.
Die Kapitel über das Wirbelmodell der Quanten, das neue Atommodell und die Struktur und Berechnung der Elementarteilchen habe ich herausgenommen, um dies im nachfolgenden 3. Band in größerer Ausführlichkeit abhandeln zu können.

Inhaltsverzeichnis
1. Wirbelphysik als Ansatz 7
1.1 Kausalität 8
1.2 Feldtheoretischer Ansatz 12
1.3 Duale Elektrodynamik 14
2. Objektivität der Wechselwirkungen 16
2.1 Wirbel in Mikro- und Makrokosmos 16
2.2 Die Ätherfrage 20
2.3 Transformationsgleichungen des EM-Feldes 22
2.4 Wirbel – eine Überlagerung der Überlagerung 25
2.5 Lorentz-Kontraktion und Felddehnung 27
2.6 Die Naturkonstante c wird zur Meßkonstante 29
3. Gravitation als magnetischer Feldeinfluss 30
3.1 Boskovic und die Atmung der Erde 30
3.2 Herleitung der Gravitation 32
3.3 Die elektromagnetische Wechselwirkung 34
3.4 Die Bedeutung der geschlossenen Wirbellinien 37
4. Das Messen von Raum und Zeit 40
4.1 Zeitdilatation und Teilchenzerfall 41
4.2 Das Uhrenparadoxon 43
4.3 Der Treppenwitz der Messtechnik 47
4.4 Das Tamarack-Minen-Experiment 49
4.5 Erfahrungen aus der Raumfahrt 54
4.6 Universalität 57
4.7 Feldabhängige Lichtgeschwindigkeit 60
5. Objektivität contra Relativität 62
5.1 Von der Subjektivität zur Objektivität 63
5.2 Der objektive Standpunkt 65
5.3 Allgemeine und spezielle Relativitätstheorie 67
5.4 Transformationstabelle 70
5.5 Diskussion zur Lorentzwurzel 72
5.6 Das Neutrino, schneller als das Licht 74
5.7 Neutrinopower 76
6. Einheitliche Theorie 78
6.1 Struktur der Feldtheorie 80
6.2 Vereinigung der Wechselwirkungen 83
6.3 Temperatur 85
6.4 Aspekte zur Thermodynamik 88
6.5 Schall 91
6.6 Kybernetisches Grundprinzip 94
6.7 Adaptive Regelkreisstruktur 97
6.8 Information 99
6.9 Evolution 101
6.10 Medizin 102
6.11 Naturphilosophie 104
7. Formelzeichentabelle 107
8. Literaturverzeichnis 108
9. Anhang (Buchvorstellungen) 110